Gedenkkreuz (48.554698, 14.901370)

Gedenkkreuz

Gemeinde Langschlag
Kleinpertholz

Nördlich von Kleinpertholz steht beim Feldweg Richtung Kothores ein Eisenkreuz auf einem hohen Betonsockel.

Der hohe glatte Betonsockel trägt ein Eisenkreuz mit Kruzifix, Strahlenkranz, Laterne und einer Blechtafel, auf der man Folgendes lesen kann: „Alfred Stangl Forstadjunkt vom Blitz erschlagen am 26.06.1916“.

Im Heft „Religiöse Kleindenkmale im Gemeindegebiet Langschlag“ erfährt man Folgendes: Früher war an diesem Standort ein Holzkreuz mit Holzrückwand und Holzdach, welches ein kleines Bild trug. Auf dem war Folgendes nachzulesen: „Alfred Stangl, Forstadjunkt bei Herrschaft Langschlag Lazarini gebürtig aus Edlbach bei Payerbach – Reichenau wurde am 26.6.1916 vom Blitz erschlagen.“ Um 1983 wurde das Kreuz vom Ländlichen Fortbildungswerk erneuert.

Mittlerweile ist es gegen ein Eisenkreuz ausgetauscht worden.


Gedenkkreuz

Gedenkkreuz




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.