Gedenkkreuz (48.530052, 15.127214)

Gedenkkreuz

Gemeinde Rappottenstein
Roiten

Im Ortszentrum von Roiten bei der Brücke über den Roitenbach steht ein kleines Holzkreuz auf einem kurzen Steinsockel.

Ein Foto zeigt den Verunglückten.

In den örtlichen Zeitungen konnte man Folgendes lesen:
Am Freitag, den 6.Mai 2011 lenkte der 58-jährige Franz Kaufmann gegen 22:15 Uhr eine von zwei Pferden gezogene Kutsche durch Roiten. Bei einem Einbiegevorgang auf eine Brücke stieß die Kutsche mit den linken Rädern gegen die Bordsteinkante eines Gehsteiges. In weiterer Folge gingen die Pferde durch und die Kutsche kippte auf der Brücke nach rechts um. Die 49-jährige Beifahrerin Veronika Haag aus dem Bezirk Zwettl stürzte dabei gegen das Brückengeländer und blieb schwer verletzt liegen. Der Lenker dürfte ebenfalls gegen das Geländer gestürzt und vom Gespann noch etwa 70 Meter mitgeschleift worden sein. Er blieb ebenfalls schwer verletzt auf der Fahrbahn der Landesstraße liegen. Die beiden Pferde zogen die umgestürzte Kutsche noch circa 670 Meter weiter und wurden dann von unbeteiligten Ortsbewohnern angehalten. Die Rettungskräfte konnten bei dem 58-jährigen Mann aus Roiten nur mehr den bereits eingetretenen Tod feststellen. Die Beifahrerin, die ebenfalls in Roiten wohnhaft ist, wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Krems eingeliefert und stationär aufgenommen.


Detail




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.