Gedenkkreuz (48.457378, 15.054417)

Gedenkkreuz

Gemeinde Schönbach
Schönbach

Westlich vom Edelhof steht im Wald ein Gedenkkreuz.

In einer gemauerten Nische steht ein schmiedeeisernes Kreuz und eine Gedenktafel, errichtet vom Dorferneuerungsverein Schönbach. Das alte Kirchenkreuz aus dem Jahre 1850 stammt von der Pfarrkirche Schönbach.

Auf einer Gedenktafel liest man folgende Inschrift: „ZUR LIEBEN ERINNERUNG AN DIE VERSTORBENEN DES BRUNNENUNGLÜCKES VOM 31. AUGUST 2014“
Darunter sieht man die Bilder von JOSEF HONEDER (1.8.1960) – BARBARA GRATZL (1.5.1988) – UNGEBORENES KIND – GÜNTHER GRATZL (27.9.1981)

Unter tragischen Umständen sind am Sonntagabend des 31.08.2014 drei Mitglieder einer Familie – Vater, schwangere Tochter und Schwiegersohn – ums Leben gekommen. Sie sterben in einem Brunnenschacht an einer CO2-Vergiftung. Der Unfallort befindet sich nur wenige hundert Meter vom landwirtschaftlichen Anwesen der Familie entfernt im Wald.


Gedenkkreuz

Gedenkkreuz



Größere Karte anzeigen


Hinterlasse einen Kommentar

*

code