Friedhofskreuz (48.599735, 15.165592)

Friehofskreuz

Gemeinde Zwettl NÖ
Koppenzeil

Auf dem Erweiterungsbereich des Propsteifriedhofes steht seit 2013 eine Kreuzskulptur.

Auf dem Areal des neu geschaffenen Friedhofs Erweiterungsbereiches „Propstei II“ ist gemäß der Entwurfsplanung von MMag. li. Johann Gutschi eine kreisförmige Urnengemeinschaftsanlage vorgesehen, in deren Zentrum eine Skulptur platziert werden soll. Der Gemeinderat beauftragte den Künstler Gerhard Lechner mit der Verwirklichung einer bewusst schlicht gehaltenen Skulptur, die aus einem Natursteinsockel und einem aus Nirostahl gefertigten Kreuz besteht. „Die einem Baum ähnelnde Kreuzskulptur zeigt Bewegung und Veränderung, weist nach oben, gibt Hoffnung. Die Knospen am Kreuzstamm und die herausragenden Metallstücke sind Symbole für ein neues Leben nach dem Tod“, heißt es in einer Beschreibung, die der Künstler zu seinem Entwurf hinzufügte.


Friedhofskreuz

Friedhofskreuz


14.11.2013: Zusammen mit dem Künstler Gerhard Lechner (Mitte) überzeugen sich Bürgermeister Herbert Prinz (links) und Stadtrat Erich Stern (rechts) von den Gestaltungsmaßnahmen, die im heurigen Herbst im Bereich des neu angelegten Friedhofes „Propstei II“ durchgeführt worden sind. Im Bild zu sehen sind die neu angelegte, kreisförmige Urnengemeinschaftsanlage sowie die von Gerhard Lechner geschaffene Kreuzskulptur.

Friedhofskreuz (Foto: Stadtgemeinde Zwettl)




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.