Eisenkreuz (48.760875, 15.131154)

Eisenkreuz

Gemeinde Vitis
Großrupprechts

Westlich von Großrupprechts am Rande des „Großen Kobelwaldes“ steht ein Steinkreuz auf einem hohen Steinsockel.

Der im Querschnitt rechteckige Steinsockel ist auf drei Seiten bearbeitet. Der Mittelteil wird nach obenhin etwas schmäler. Im quaderförmigen Fußblock sind die Initialen „IK“ und die Jahreszahl 1907 eingemeißelt.

Im Heft „Klein- und Flurdenkmäler in der Katastralgemeinde Großrupprechts“ erfährt man Folgendes:
Das Kreuz wird im Jahre 1907 von Ignaz Koller errichtet. Der jetzige Besitzer vermutet einen Zusammenhang mit dem Tod zweier Kinder seines Urgroßvaters, die behindert waren.


Eisenkreuz

Eisenkreuz

Eisenkreuz

Eisenkreuz




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.