Eisenkreuz (48.679307, 15.145380)

Eisenkreuz

 
 

Kurz bevor die Verbindungsstraße von Großglobnitz auf die Bundesstraße trifft, steht bei einer Feldwegabzweigung ein Eisenkreuz auf einem hohen Steinsockel.


Detail

Der Granitschaft ist auf drei Seiten bearbeitet. Er hat einen quaderförmigen Sockel, in dem die Buchstaben „KJ“ und die Jahreszahl 1894 eingraviert sind. Zwischen den Ziffern und darunter befindet sich eine Verzierung. Der Granitschaft wird nach oben hin schmäler und endet mit einer Art Kragenplatte, auf der das Kreuz befestigt ist. Zur weiteren Stabilität befindet sich hinter dem Kreuz eine zusätzliche gebogene Eisenstange, die zweimal am Schaft befestigt ist.



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.