Eisenkreuz (48.677364, 15.050824)

Eisenkreuz

 
 

Südlich von Meinhartschlag steht ein Eisenkreuz mit hohem Steinsockel auf einem Feldrain mitten in den Feldern.


Die Steinsäule ist im Querschnitt quadratisch und wird nach oben hin schmäler. Fußblock und Kragenplatte sind im Querschnitt größer. Das Eisenkreuz wird zusätzlich mit einem Eisenring fixiert. Im Fußblock sind die Buchstaben „SJSJ“ und die Jahreszahl 1891 eingemeißelt.

Angeblich, so sagen Einheimische, hat es hier einmal immer wiederkehrende Lichterscheinungen gegeben, bis das Kreuz errichtet wurde. Früher ging hier der sogenannte Kirchensteig von Meinhartschlag nach Schweiggers.

Detail
Detail


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.