Eisenkreuz (48.607738, 15.071536)

Eisenkreuz

renovierungsbedürftig !

Gemeinde Zwettl NÖ
Rosenau Schloß

 
 
Nordöstlich vom Bismarkturm bei Schloß Rosenau liegt unten im Graben der Müllnerteich. Am Damm neben dem Teich steht ein eisernes Kreuz auf einem kurzen Steinsockel.

Es lehnt sich schon sehr schief auf den Stamm einer Weide. Jahreszahlen und Hinweise sind nicht vorhanden, aber die Geschichte rund um das Kreuz ist bekannt.

Es erinnert an den Ertrinkungstod des jungen Burschen Ludwig Kronsdorfer aus Waldhams, der als Knecht des Kaufmannes Josef Artner in Schloß Rosenau am Abend des 14.Juli 1928 seine ihm anvertrauten Pferde zur Schwemme führte. Er wurde von den Pferden in den Teich gezogen, ließ plötzlich die Zügel los und versank im tiefen Wasser, ohne zu schreien oder um sein Leben zu kämpfen. Erst am nächsten Morgen, nachdem der Teich etwas gezogen worden war, fand man den Leichnam. Er wurde im Friedhof von Jahrings beerdigt.




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.