Eisenkreuz (48.598969, 15.210915)

Eisenkreuz

 
 

Wandert man von der Kapelle in Rudmanns den Feldweg Richtung Osten hinauf, so trifft man auf eine Feldwegkreuzung. Unter zwei Bäumen steht dieses Eisenkreuz auf einem Granitsockel, der auf der Vorderseite die Buchstaben „FE“ eingemeißelt hat.


Auf einer Tafel steht der Spruch: „Gelobt sei Jesus Christus“. Weitere Hinweise oder Jahreszahlen sind nicht vorhanden.

Nach einer Erzählung von Johann Kugler aus Rudmanns 66 starb dort nach einem Schlaganfall ein Mann namens Ertl aus dem Haus Rudmanns 8.


Größere Karte anzeigen


ZWalk – Wanderungen rund um Zwettl im WaldviertelZu finden auf unseren Wanderungen:
● Rund um die Waldrandsiedlung
● Der Seeteichweg
● Von Zwettl nach Friedersbach (nördlich B38)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.