Eisenkreuz (48.521230, 15.075482)

Eisenkreuz

Gemeinde Rappottenstein
Rappottenstein

Neben dem Feuerwehrhaus in Rappottenstein steht ein Eisenkreuz.

Das einfache schmiedeeiserne Kreuz mit halbrundem Dach trägt ein Kruzifix und steht auf einem kurzen natürlichen Steinsockel.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Aus dem Marterlführer der Pfarre Rappottenstein erfährt man Folgendes:
Westlich vom Feuerwehrhaus steht bis 2005 das sogenannte „Spital“, eine Stiftung der ehemaligen Pfarrersköchin Swoboda. Als das Haus 2005 wegen Baufälligkeit abgetragen wird, erneuert die Gemeinde das Kreuz, das an der Westseite des Gebäudes stand. Weshalb es einst aufgestellt wurde, lässt sich nicht mehr feststellen.

Eisenkreuz




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.