Dreifaltigkeitssäule (48.868033, 15.620944)

Dreifaltigkeitssäule

Denkmalschutz

 
 

Gegenüber dem Rathaus von Drosendorf steht die Dreifaltigkeitssäule.


Sie wurde als Pestsäule im barocken Stil durch die Herrschaft und Stadt Drosendorf im Jahre 1714 erbaut.

Auf einer unregelmäßig sechseckigen Treppe steht ein volutengerahmter dreiseitiger Sockel mit einem Relief der Heiligen Rosalia. Am Fuße der eigentlichen Dreifaltigkeitssäule stehen drei lebensgroße Statuen der Pestheiligen Rochus, Sebastian und Karl Borromäus. Darauf folgt eine sechseckige Säule, die nach obenhin immer schmäler wird und mit Engelsköpfen verziert ist. Auf einer Wolke stehen die Heilige Maria und darüber die Figuren der Heiligen Dreifaltigkeit.

Dreifaltigkeitssäule
Dreifaltigkeitssäule


Dreifaltigkeitssäule
Dreifaltigkeitssäule


Dreifaltigkeitssäule
Dreifaltigkeitssäule



Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.