Dreifaltigkeitsbildstock (48.700620, 15.313944)

Dreifaltigkeitsbildstock

Gemeinde Allentsteig
Allentsteig

Kurz außerhalb von Allentsteig, neben dem Feldweg Richtung Reinsbachhöhe, steht eine aus mehreren Stücken zusammengesetzte Dreifaltigkeitssäule.

Auf einem würfelförmigen Sockel liegt eine kleine Platte, die vom quadratischen in eine runde Form übergeht. Auf dieser steht eine runde Säule, die in der Mitte einen etwas größeren Querschnitt hat als oben und unten. Darauf folgt wiederum eine Platte, die nun vom runden in den quadratischen Querschnitt übergeht. Auf dieser steht nun die Skulptur der Dreifaltigkeit, wobei der Kopf des Gottesvaters nicht mehr vorhanden ist. Man erkennt noch die sitzende Haltung und die Hände Gottvaters, der mit beiden Händen das Kreuz hält. Jesus Christus, den Kopf nach rechts hängend, ist bis zum Lendenschurz dargestellt. Darunter sieht man eine relativ große Taube.
Im Sockel sind sehr unleserlich die Jahreszahl 1770 und die Buchstaben „ICW“ zu erkennen.


Detail




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.