Bildstock (48.610611, 15.130298)

Bildstock

Gemeinde Zwettl NÖ
Niederstrahlbach

In der Nähe der Kreuzung der Straßen Zwettl-Jagenbach-Schickenhof steht auf der Seite beim Feldweg Richtung Niederstrahlbach ein granitener Bildstock.

Er wird auch als „Eichinger-Marterl“ bezeichnet und ist um 1700 datiert.

Auf einen würfeligen Sockel steht eine einfache quadratische Säule mit schmalen Fasen. Die Kragenplatte ist nach einer Instandsetzung seitlich verschoben aufgesetzt worden. Ebenso ist der folgende Aufsatz leicht aus der Mitte verschoben. Der Aufsatz mit drei flachen rechteckigen Nischen ist mit dem Walmdach aus einem Stück gefertigt. Die typische Dachplatte fehlt daher. In den Nischen befinden sich drei Blechbilder. Westlich können wir Jesus am Kreuz erkennen. Das Bild Richtung Süden ist schon sehr ausgebleicht und stellt vermutlich Maria mit dem Kinde dar. Die Nische Richtung Osten könnte die Heilige Barbara darstellen, mit einem Turm mit drei Fenstern, einem Kelch und Hostie und einer Fackel. Gekrönt wird der Bildstock mit einem Eisenkreuz mit drei Querbalken, einem päpstliches Kreuz oder Hierophantenkreuz.


Detail

Detail

Detail

Detail




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.