Bildstock (48.559285, 15.398274)

Bildstock

Gemeinde Rastenfeld
Mottingeramt

An einer zentralen Straßenkreuzung in der Streusiedlung Mottingeramt steht innerhalb des Gartenzaunes des Gasthauses Gamerith, ehemals Hagmann, ein gemauerter Bildstock.

Der im Grundriss rechteckige Bau hat ein ziegelgedecktes Satteldach, das mit einem Kardinalskreuz gekrönt ist. Der Bildstock hat zwei Rundbogennischen, das Gesims ist profiliert. Die größere Nische ist mit einem schmiedeeisernen Gitter verschlossen und beherbergt einen Schwarz-Weißdruck, der eine Madonna mit Kind darstellt.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Auf der Denkmaldatenbank der Gemeinde Rastenfeld kann man Folgendes lesen: Der Bildstock ist bereits in der Josephinischen Mililtärkarte (1764-1787) eingezeichnet. Zu diesem Zeitpunkt existierte das Haus Nr. 41, das spätere Gasthaus Hagmann, noch nicht. Nähere Informationen gibt es nicht. Das Gasthaus Hagmann hieß ‚Gasthaus zum weißen Kreuz‘.


Bildstock

Bildstock




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.