Bildstock (48.558862, 14.904907)

Bildstock

Gemeinde Langschlag
Fraberg

Neben dem Haus Fraberg Nr.17 steht ein gemauerter Bildstock.

Der im Querschnitt rechteckige Bau ist aus Natursteinen gemauert und eben verputzt. Er hat ein ziegelgedecktes Satteldach und eine rechteckige Nische, die mit einem Fenster verschlossen ist. In der Nische hängt ein gemaltes Holzbild mit der Darstellung der Heiligen Dreifaltigkeit, des Heiligen Leonhard (LEONHART) und des Heiligen Florian. Weiters befinden sich die Statue des schmerzhaften Jesus und eine Marienstatue im Bildstock.

Jahreszahlen oder sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Im Heft „Religiöse Kleindenkmale im Gemeindegebiet Langschlag“ erfährt man Folgendes:
Der Bildstock ist eine Gebetsstätte der Ortsbevölkerung und wird um 1850 erbaut. Im Jahre 1980 wird er mit Unterstützung der Katholischen Männerbewegung und der Ortsbevölkerung renoviert.


Bildstock

Bildstock

Bildstock

Bildstock




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.