Bildstock (48.541142, 15.035804)

Bildstock

Gemeinde Rappottenstein
Selbitz

An der Straße von Selbitz nach Großgundholz steht kurz vor der Brücke über den Kirchbach ein Bildstock aus Granit.

Der Bildstock ist dem Typus nach gotisch und dürfte aus den 16. bis 17. Jahrhundert stammen.

Auf einem quadratischen Sockel steht eine breit abgefaste achteckige Säule mit einem gleich großen Fußblock. Die einfache Kragenplatte und die Seitenteile des Aufsatzes dürften nicht mehr original und bei einer früheren Restauration ergänzt worden sein. Der satteldachförmige Dachstein dürfte wieder älter sein. Gekrönt wird der Bildstock von einem Kupferkreuz. In der rechteckigen flachen Nische befindet sich eine Hinterglasmalerei, die schon recht verblasst ist und die heilige Dreifaltigkeit darstellt.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Die Säule wird auf Veranlassung von Herrn Ludwig Eßmeister um 1985 von den Steinmetzlehrlingen in Schrems renoviert.


Detail

Detail

Detail




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.