Bildstock (48.538146, 15.027234)

Bildstock

Gemeinde Rappottenstein
Riebeis

An der Zufahrtsstraße nach Riebeis steht auf dem Feldrain ein Bildstock aus Granit vermutlich aus dem 17. Jahrhundert.

Die im Grundriss quadratische Säule ist bis zum Fußblock einbetoniert. Nach eine rundherum laufenden Kante hat die einmal gebrochene Säule breite Fasen. Die Kragenplatte ist neueren Datums. Darauf steht ein Aufsatz mit halbkugelförmigen Dach und einer bogenförmigen Nische auf der Vorderseite. In dieser befindet sich eine Malerei der Heiligen Dreifaltigkeit, die mit einer Abdeckung aus Kunststoff geschützt ist. In den Seitenflächen des Aufsatzes ist ein erhabenes Kreuz heraus gemeißelt. Die Rückseite ist roh behauen. Gekrönt wird der Bildstock von einem eisernen Kardinalskreuz.

Jahreszahlen und andere Hinweise sind nicht vorhanden.

Hier ging die alte Heeresstraße von Zwettl nach Oberösterreich durch.


Detail

Detail

Detail

Detail




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.