Bildstock (48.527657, 14.901935)

Bildstock

 
 

Vor dem Haus Schönbichl Nr.1 steht ein hölzerner Bildstock.


Bildstock

Auf einem breiten Holzpfosten mit Schnitzereien ist ein Tabernakel aufgebaut. Darinnen befindet sich eine kleine Marienstatue.

Der Rosenkranz trägt die Aufschrift „Maria Mater Ecclesiae“. Das Kloster Mater Ecclesiae (lat. für Mutter der Kirche) liegt auf dem Gebiet der Vatikanstadt. Mater Ecclesiae ist eine der Anrufungen für die Gottesmutter. Papst Johannes Paul II. weihte das Kloster am 13. Mai 1994.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Herr Mayerhofer lässt das zierliche Holzmarterl im Jahre 1997 neben seinem Haus aufstellen. (Info: Karl Aichinger Griesbach 59)

Bildstock
Bildstock


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.