Bildstock (48.508374, 15.049462)

Bildstock

Gemeinde Rappottenstein
Neustift

Vor dem Haus Neustift Nr.3 steht direkt an der Bundesstraße ein gemauerter Bildstock.

Der im Querschnitt rechteckige Bau hat ein mit Eternitschindeln gedecktes Satteldach und eine bogenförmige Nische, die mit einem Fenster mit Eisengitter verschlossen ist. In der Nische steht eine Marienstatue mit Kind.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Im Marterlführer der Pfarre Rappottenstein erfährt man Folgendes:
Der Bildstock ist im Besitz der Familie Hammerl, die es um 1950 auf Grund eines Versprechens aus Dankbarkeit errichtet hat. Herr Hammerl ist als Einziger aus dem Krieg heimgekehrt, während vier seiner Brüder ausblieben (3 gefallen, 1 vermisst). Das Marterl wurde von Dechant Fernand geweiht.


Bildstock

Bildstock




Hinterlasse einen Kommentar

*

code