Bildstock (48.425171, 15.091009)

Bildstock

Gemeinde Bad Traunstein
Moderberg Amt

Nördlich von Winkl steht ein gemauerter Bildstock.

Der im Querschnitt quadratische Bau ist grob verputzt und hat ein schindelgedecktes Satteldach. Auf der Giebelmauer befindet sich ein Eisenkreuz. Eine rechteckige Tür mit Glasausschnitt auf der Vorderseite gibt den Blick in das Innere frei. Auf einem gemauerten Altar steht unter anderem eine betende Marienstatue. An der Rückwand hängt ein Heiligenbild. Das weiße Altartuch ist blau bestickt.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Im Heft „Kreuzstöckl – Dorfkapellen – Wegkreuze – Bildbäume in und um Traunstein“ erfährt man Folgendes: Dieses Kreuzstöckl steht am Weg von Kollegg nach Weidenegg wo der inzwischen abgekommene Kirchensteig nach Traunstein abzweigt. Es wird im Jahre 1950 unter Führung der Familie Hackl aus Prettles errichtet und dient lange Zeit als Sammelplatz zum sogenannten „zuwibeten“ zur Kirche in Traunstein an Anbetungstagen. Karl Gölß aus Überländ hat es später etwas umgebaut.


Detail

Detail




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.