Bildstock (48.404334, 15.116857)

Bildstock

Gemeinde Bad Traunstein
Kaltenbach

Südwestlich von Kaltenbach steht nahe des Grenzpunktes der Katastralgemeinden Kaltenbach, Gürtelberg und Modernberg Amt ein hölzerner Bildstock im Wald.

In einer mächtigen Astgabel, die mit einem weit ausladenden Satteldach aus Welleneternit gedeckt ist, steht ein weißer Engel. Dieser blickt auf eine mit riesigen Heidelbeerstauden bedeckte Waldlichtung. Etwas abseits befindet sich eine Sitzgelegenheit, der Lieblingsruheplatz von Herrn Johann Pichler, dem Erbauer des Marterls.

Im Heft GEMEINSAM UNTERWEGS des Pfarrverbandes St.Josef im Waldviertel kann man Folgendes lesen:
Leider ist Herr Johann Pichler (+ 26.10.2013, 73 Jahre) ganz plötzlich verstorben und konnte die endgültige Fertigstellung nicht mehr erleben. An seinem Geburtstag am 28.12.2013 wanderte die Familie Pichler mit der Dorfgemeinschaft Kaltenbach und anderen Freunden zum Marterl, um in einer Gedenkfeier das Marterl zu segnen. Große Dankbarkeit über den Schatz des neuen Andachtsplatzes und die spürbare gute Gemeinschaft erfüllte die Anwesenden. Nach einer gemütlichen Agape wurde am Heimweg von der besonderen Feier der Wunsch laut, diese Fußwallfahrt in der ganz nahen Umgebung öfter durchzuführen. – „Wichtig sind die Spuren von Liebe, die wir im Leben hinterlassen“.


Bildstock

Bildstock

Bildstock




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.