Bildsteinmauer (48.485170, 15.062370)

Bildsteinmauer

Gemeinde Rappottenstein
Pehendorf

Südöstlich von Pehendorf, am Weg Richtung Pernthon, kommt man bei einer Felswand vorbei, an der ein Holzrahmen hängt.

Unter einem Holzrahmen befindet sich ein Bilderrahmen mit dem Motiv der Heiligen Dreifaltigkeit mit Maria. Diese Andachtsstätte wird auch als „Bildsteinmauer“ bezeichnet und ist in der Zeit zwischen 1920 und 1930 von Familie Fahrthofer errichtet worden. Sie ersetzt ein wesentlich älteres Kreuz.

Dem Volksglauben nach sollen mehrere Pferde über die steile Felswand abgestürzt sein. In einem Stein, der leider beim Güterwegebau verschwunden ist, waren hufähnliche Abdrücke zu sehen.


Bildsteinmauer

Bildsteinmauer




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.