Bildbaum (48.418230, 15.138340)

Bildbaum

Gemeinde Bad Traunstein
Haselberg

Zwischen Kaltenbach und Haselberg steht ein Bildbaum.

Unter einem Holzrahmen mit Dach und seitlichen Verzierungen hängt ein Bilderrahmen. Hinter Glas geschützt befindet sich ein Bildnis der Heiligen Maria mit dem Kinde.

Jahreszahlen und sonstige Hinweise sind nicht vorhanden.

Im Heft „Kreuzstöckl – Dorfkapellen – Wegkreuze – Bildbäume in und um Traunstein“ erfährt man Folgendes:
Dieser Bildbaum hat eine interessante Geschichte. Die Straße führte früher nicht in der Niederung, sondern ober dem Waldstück über die heutigen Felder. Im Jahre 1871 errichtete Großvater Salzer aus Haselberg dort ein Kreuzstöckl. Angeblich geisterte es dort, ein schwarzer Mann schreckte immer wieder die Leute. Bei der Kommassierung 1977-1980 wäre das Kreuzstöckl mitten im Feld gestanden und wurde daher abgetragen. Der Grund kam vom Haus Salzer zu Zeinzinger. Der neue Besitzer wollte das Kreuzstöckl an der Straße neu errichten, die Straßenverwaltung erlaubte es nicht, die Autofahrer würden dadurch zu sehr abgelenkt, hieß es. Als Ersatz wurde das Bild an dem Baum befestigt.


Bildbaum

Bildbaum




Hinterlasse einen Kommentar

Löse bitte folgende kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.